Eurostars

EUROSTARS

Das EUROSTARS Programm ist eine enge Kooperation zwischen EUREKA und der EU. Es ist ein europäisches Förderprogramm speziell für kleine und mittlere forschungsintensive Unternehmen (KMU) und will diesen den Zugang zu Unterstützung und Förderung in internationalen Projekten erleichtern.

Die Projektteilnehmer werden aus nationalen Mitteln gefördert, die in den teilnehmenden Staaten für Eurostars reserviert sind; diese Mittel werden durch einen Betrag der Europäischen Kommission aufgestockt.

Für EUROSTARS-Projekte gibt es keine thematischen Vorgaben (bottom-up nach dem EUREKA-Prinzip).

Anträge können jederzeit eingereicht werden. Es findet eine gemeinsame internationale Begutachtung und Entscheidung über die Förderanträge statt, die jeweils bis zu einer bestimmten Einreichungsfrist eingegangen sind.

Der nächste Stichtag zur Abgabe von Eurostars Projektvorschlägen ist der 17. September 2015.

Weitere Informationen:

Projektträger

Projektträger Karlsruhe (PTKA)
Produktion, Dienstleistung und Arbeit
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Ansprechpartner

Sekretariat Karlsruhe

Sekretariat Außenstelle Dresden