Internationale Forschungsförderung

Antragstellung im 7. Forschungsrahmenprogramm der EU

Antragstellung im 7. Forschungsrahmenprogramm der EU

Anträge können zu den jeweils in Aufrufen ausgeschriebenen Themen bei der Kommission eingereicht werden. Diese Aufrufe erscheinen in der Regel einmal pro Jahr.
Wichtigste Kriterien für die Förderung von Forschungsprojekten sind dabei die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Wirtschaft und die europäische Dimension des Vorhabens.

Gefördert werden vor allem Verbundprojekte ("Collaborative Projects") in einem ein- oder zweistufigen Antragsverfahren. Des Weiteren werden einige wenige Themen auch als Koordinierungs- bzw. Unterstützungsmaßnahme ("Coordinating and support action") ausgeschrieben. Jedes Thema kann immer nur zu einem der folgenden Projekttypen eingereicht werden:

Collaborative Projects (mit ein- oder zweistufigem Antragsverfahren)

Large scale integrating projects (LARGE)
Projekte mit einer Mindestfördersumme von 4 Mio €.

Small or medium-scale focused research projects (SMALL)
Die maximale Fördersumme muss unter 4 Mio € liegen.

DEMO-targeted collaborative projects (DEMO)
50% der förderfähigen Kosten (abzüglich der Kosten für Management) müssen Demonstrationsaktivitäten zugeordnet sein.


SME-targeted collaborative project (SME)
Diese Projekte sollen europäische KMU dabei unterstützen, ihre F&E-Kompetenz zu steigern. Dabei gelten folgende Projektrandbedingungen:

  • Der Call zielt auf eine hohe Beteiligung F&E-intensiver, europäischer KMU
  • Projektfördersumme geht zu mindestens 35% an KMU
  • KMU besitzen in maßgeblichen Projektgremien die Entscheidungsmehrheit
  • KMU sollen eine angemessene Steuerungsfunktion im Rahmen des Projektes einnehmen und können, müssen aber nicht die Gesamtkoordinierung übernehmen

Definition "KMU": max. 250 Mitarbeiter, max. 50 Mio. € Umsatz oder max. 43 Mio. € Bilanzsumme, KMU ist ein privates oder ein non-profit-Unternehmen

Weitere Informationen:
Unternehmen und Industrie



Coordination and support action (CSA) mit 1-stufigem Antragsverfahren

 

Aufrufe

  • Aktuelle Pressemeldung:Februar 2015

    M-era.Net Call 2015 eröffnet

    mehr (URL: M-era.Net Call 2015 eröffnet)

  • Aktuelle Pressemeldung:6. Januar 2015

    Horizont 2020: Erster Aufruf zu Fast Track to Innovation (FTI) veröffentlicht

    mehr (URL: Horizont 2020: Erster Aufruf zu Fast Track to Innovation (FTI) veröffentlicht)

Veranstaltungen

  • Aktuelle Pressemeldung:April 2015

    Europäische Produktionsveranstaltungen.

    mehr (URL: Europäische Produktionsveranstaltungen.)

 

Ansprechpartner