KMU-innovativ
Banner -KMUi - © Bundesministerium für Bildung und Forschung

KMU-innovativ: Produktionsforschung

KMU-innovativ: Produktionsforschung

 

Mit dieser Fördermaßnahme verfolgt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) das Ziel, das Innovationspotenzial kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) im Bereich Spitzenforschung zu stärken sowie die Forschungsförderung im Rahmen des Programms „Innovationen für die Produktion, Dienstleistung und Arbeit von morgen“ insbesondere für erstantragstellende KMU attraktiver zu gestalten.

 

Das Förderverfahren ist zweistufig. Um den Aufwand möglichst gering zu halten, ist zunächst lediglich eine Projektskizze an den Projektträger Karlsruhe einzureichen. Projektskizzen können jederzeit eingereicht werden.
Bewertungsstichtage sind der 15. April und der 15. Oktober des laufenden Jahres.
Eingereichte Projektvorschläge stehen untereinander im Wettbewerb.

 

 

  • Bild_KAG2008

    KMU-innovativ: Produktionsforschung

    Mit „KMU-innovativ: Produktionsforschung“ wird für das verarbeitende Gewerbe ein Instrument zur Innovationsförderung für eine wettbewerbsfähige Produktion bereitgestellt. Dieses Programm ist Teil der neuen Hightech-Strategie Innovationen für Deutschland der Bundesregierung. Ziel ist es, einen Beitrag für Innovation und Wachstum in Deutschland zu leisten.


    mehr (URL: UCM01_000146)
  •  Titelseite der Broschüre KMU-innovativ "Forschung für die Produktion von morgen" Projektportraits Stichtag 15. April 2011 © Bundesministerium für Bildung und Forschung

    KMU-innovativ Broschüren

    In den BMBF-Broschüren KMU-innovativ "Forschung für die Produktion von morgen" werden alle Projekte eines Bewertungsstichtags vorgestellt.


    mehr (URL: /publikationen/KMU-innovativBroschueren/index.htm)

Bekanntmachungen

  • Aktuelle Pressemeldung:14.06.2016

    M-era.Net II Materialien für die additive Fertigung

    mehr (URL: M-era.Net II Materialien für die additive Fertigung)

  • Aktuelle Pressemeldung:15.10.2016

    KMU-innovativ
    -Produktionsforschung

    mehr (URL: KMU-innovativ
    -Produktionsforschung)

  • Aktuelle Pressemeldung:Ergebnisse und Archiv

    Informationen zu Bekanntmachungen

    mehr (URL: Informationen zu Bekanntmachungen)

Informationsbrief

  • Ausgabe 01/ 2016

    mehr (URL: Ausgabe 01/ 2016)

Veranstaltungen

  • Aktuelle Pressemeldung:23. + 24.06.2016

    Kongress Produktionsforschung 2016 - Produzieren im digitalen Zeitalter - im bbc, Berlin 

    mehr (URL: Kongress Produktionsforschung 2016 - Produzieren im digitalen Zeitalter - im bbc, Berlin )

  • Aktuelle Pressemeldung:30. + 31.05.2016

    Prozesskette im Automobilbau. Präsentation erster Ergebnisse aus Projekten zum Themenfeld Hochleistungs-fertigungsverfahren - in Hannover.

    mehr (URL: Prozesskette im Automobilbau. Präsentation erster Ergebnisse aus Projekten zum Themenfeld Hochleistungs-fertigungsverfahren - in Hannover.)

Publikationen

  • EPSIS - Energieeffizienz und Präzision durch strukturintegrierte Sensorik

    mehr (URL: EPSIS - Energieeffizienz und Präzision durch strukturintegrierte Sensorik)

  • ReffiZ - Realisierung effizienter Zerspanprozesse - Abschlussbericht; Brecher, C. (Hrsg.)

    mehr (URL: ReffiZ - Realisierung effizienter Zerspanprozesse - Abschlussbericht; Brecher, C. (Hrsg.))

  • IN2 - Innovationen systematisch entwickeln durch Methoden- und Wissensmanagement - Abschlussbericht; Albers, A.; Seiter, M. (Hrsg)

    mehr (URL: IN2 - Innovationen systematisch entwickeln durch Methoden- und Wissensmanagement - Abschlussbericht; Albers, A.; Seiter, M. (Hrsg))

  • syncTech - Synchronisierte Technologieadaption als Treiber der strategischen Produktinnovation - Abschlussbericht; Warschat, J.; Schimpf, S.; Korell, M. (Hrsg.)

    mehr (URL: syncTech - Synchronisierte Technologieadaption als Treiber der strategischen Produktinnovation - Abschlussbericht; Warschat, J.; Schimpf, S.; Korell, M. (Hrsg.))

  • COMMANDD - Rechnerunterstützte Entwicklung und Fertigung von Dentalprodukten; Abele, E.; Anderl R.; Weiß P. (Hrsg.)

    mehr (URL: COMMANDD - Rechnerunterstützte Entwicklung und Fertigung von Dentalprodukten; Abele, E.; Anderl R.; Weiß P. (Hrsg.))

 

Ansprechpartner

  • Projektträger Karlsruhe
    Produktion und Fertigungstechnologie (PTKA-PFT)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT)


    Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
    76344 Eggenstein-Leopoldshafen


    Dipl.-Ing. Edwin Steinebrunner


    Telefonnummer: +49 (0) 721 608 - 26567

    Faxnummer: +49 (0) 721 608 - 25456


    E-Mail-Adresse: edwin.steinebrunner@kit.edu


    Weitere Ansprechpartner


    Anreise


    PTKA-PFT